Gesetze und Normen

Wir leben in einer normierten Welt. Das schafft einerseits Rechtssicherheit und Verlässlichkeit in den Beziehungen zwischen Geschäftspartnern, konfrontiert andererseits den Einzelnen aber auch immer wieder mit neuen und höheren Anforderungen.

Gesetze werden reformiert, Normen ändern sich. Oft ist es schwer, auf dem Laufenden zu bleiben und die Konsequenzen veränderter Gesetze, Verordnungen und Vorschriften jederzeit im Blick zu haben.

Ein hohes Maß an Erfahrung und technisches Know-how in Theorie und Praxis sind die Voraussetzungen dafür, dass eine Fenster-, Fassaden- oder Lüftungskonstruktion qualifiziert entwickelt, gestaltet und produziert werden kann. Dazu gehören die Kenntnis von und das Wissen über Bestimmungen, Gesetze und Normen des entsprechenden Fachgebiets.

Grundregeln zum Thema Fenster Fassaden und Lüftung sind:

  1. Bauproduktenrichtlinie/Bauproduktengesetz
  2. DIN-Normen (Deutsche Institut für Normung e. V.)
  3. VOB (Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen)
  4. Technische Regeln
  5. Merkblätter
  6. RAL (RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V.)
Bauproduktenverordnung

Bauproduktenverordnung

Diese bislang geltende Richtlinie wird durch eine Verordnung (EU Nr. 305/2011) ersetzt, die nicht mehr in nationale Gesetze umgesetzt werden muss, sondern direkt gilt.Details

DIN-Normen

DIN-Normen

DIN-Normen gelten stets in ihrer neuesten Fassung. Es liegt in der Verantwortung des Anwenders, sich über den neuesten Stand zu informieren.Details

Merkblätter/Richtlinien

Merkblätter/Richtlinien

Neben den allgemeinen technischen Regeln gelten für fast alle Produkte im Bauwesen Merkblätter, Richtlinien und Empfehlungen.Details

RAL-Gütezeichen

RAL-Gütezeichen

Das RAL Deutsche Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V. geht auf den 1925 gegründeten Reichsausschuss für Lieferbedingungen (RAL) zurück.Details

Technische Regeln

Technische Regeln

Die allgemein anerkannten Regeln der Technik sind technische Regeln oder auch Technikklauseln für den Entwurf und die Ausführung von baulichen Anlagen oder technischen Objekten.Details

VOB

VOB

Die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (abgekürzt VOB) ist ein dreiteiliges Klauselwerk, das im Auftrag des Deutschen Vergabe- und Vertragsausschusses für Bauleistungen herausgegeben wird.Details

Weitere Informationen und Downloads im Bereich Gesetze und Normen
EnEV 2014

Energie-Einsparverordnung 2014

Details
DIN Normen Glas

Normen Glas - ergänzt mit neuen Normen

Details
Normen VOB

Neue Normen zur VOB

Details
Entwurf Bauproduktengesetz 2012

Da die EU-Bauproduktenverordnung unmittelbar gilt, kann sich die Neufassung des Bauproduktengesetzes auf die Anpassung und Harmonisierung des Gesetzes und weiterer...

Details
Merkblätter und Richtlinien

Merkblätter, Richtlinien, Empfehlungen und Hinweise

Details
DIN Normen Wärmeschutz

DIN Normen Wärmeschutz

Details
DIN - Normen Verglasungsarbeiten

DIN Normen Verglasungsarbeiten

Details
DIN - Normen Statik

DIN Norm Statik

Details
DIN - Normen Sonnenschutz

DIN Norm Sonnenschutz

Details
DIN - Normen Sicherheit

DIN - Norm Sicherheit

Details
©2015 BAKA Bundesverband Altbauerneuerung e.V, dev4u®-CMS